Schwerer Unfall: Zusammenstoß mit Zug

Auf Grund des erneuten Wintereinbruchs hat es etliche Unfälle heute morgen gegeben. Bei Annaberg-Buchholz ist ein Skoda-Fahrer mit einem Schneeräumzug zusammengestoßen. Der Pkw-Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Der erneute Wintereinbruch hat heute Morgen in Sachsen zu Verkehrsbehinderungen und vielen Unfällen geführt. Allein im Bereich der Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge mussten die Beamten bis gegen 08.00 Uhr rund 60 Unfälle aufnehmen, zum Glück blieb es meist bei Blechschäden.

Beim Zusammenstoß eines Skoda mit einem Schneeräumzug der Fichtelbergbahn ist der Pkw-Fahrer schwer verletzt worden. Der Skoda war gegen 08.15 Uhr auf einem Bahnübergang in Neudorf bei Annaberg-Buchholz vom Schneepflug gerammt worden.
 
Der Pkw-Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Bahnstrecke zwischen Cranzahl und Oberwiesenthal ist zeitweise gesperrt. Noch ist unklar, warum der Skoda bei Annäherung des Schneepfluges auf die Gleise gefahren war.    

Quelle: Audiovision

  ++ Tolle Schnäppchen finden Sie unter den DRESDEN FERNSEHEN Versteigerungen.