Schwerer Verkehrsunfall auf B 95 bei Annaberg

Ein 26-Jähriger ist am Montagvormittag auf der B 95 zwischen Annaberg und Bärenstein schwer verunglückt.

Kurz vor der Kreuzung an der Gaststätte Morgensonne kam der junge Vento-Fahrer vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Er prallte gegen die Schneebarriere und geriet in der Folge ins Schleudern. Seine Fahrt endete an einem Baum auf der linken Seite. Die Kameraden der Feuerwehr mussten den eingeklemmten Schwerverletzten befreien. Die B 95 wurde bis gegen 12 Uhr voll gesperrt.