Schwerer Verkehrsunfall auf der A4

Ein schwerer Unfall hat heute Vormittag den Verkehr auf der A 4 Richtung Görlitz lahmgelegt.

Ein Opel Astra war zwischen den Anschlussstellen Heller und Flughafen aus noch ungeklärter Ursache auf einen polnischen LKW aufgefahren.
 
Die beiden Insassen des PKW mussten mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.  Die Strecke wurde gesperrt, es kam zu langen Staus.

Bücher und DVDs bei Dresden-Fernsehen.de