Schwerer Verkehrsunfall auf der B 101

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr auf der B 101 in Richtung Scheibenberg ereignet.

Ca. 300 Meter vor dem Kreisverkehr fuhr ein Seat Ibiza auf einem VW Passat auf. Durch den Aufprall kam der Seat von der Fahrbahn ab und kollidierte anschließend gegen einen Baum frontal, so Einsatzleiter Werner Nestmann.

Durch den heftigen Aufprall schmorten Kabel im Motorbereich. Dieser konnte relativ schnell mit vorhandenen Feuerlöschern gelöscht werden. Die Feuerwehr Scheibenberg und Schlettau rückten mit insgesamt 27 Kameraden an, da anfangs davon auszugehen war, dass die Person im Fahrzeug eingeklemmt war.

Der Fahrer des Seat Ibiza kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Die verletzte VW Fahrerin kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Die B 101 blieb für die Rettungsmaßnahmen voll gesperrt. Der Verkehr staute sich.

Fotos & erste Infos: Bernd März