Schwerer Verkehrsunfall auf der Hamburger Straße am Montag – Polizei sucht Zeugen

Am Montagmittag kam es auf der Hamburger Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der 0351- 483 22 33 entgegen. +++

Die Fußgängerin befand sich auf dem Gehweg Flügelweg und lief aus Richtung Emerich-Ambros-Ufer in Richtung Hamburger Straße.

An der Kreuzung Flügelweg / Hamburger Straße überquerte die Rentnerin die Fahrbahn der Hamburger Straße in Richtung der Straßenbahnhaltestelle. Der Fahrer eines LKW Iveco befuhr die Hamburger Straße aus Richtung Meißner Landstraße. Auf der Fahrbahn wurde die Frau vom LKW erfasst und schwer verletzt. Sie musste in ein Dresdner Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Fahrverhalten des LKW machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351- 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar