Schwerer Verkehrsunfall auf der Neefestraße

Chemnitz – Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich auf der Neefestraße ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem sich ein Fahrzeug überschlug und auf dem Dach liegen blieb.

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild

Eine 60-Jährige befuhr am Sonntag gegen 1.40 Uhr die Neefestraße aus der Richtung Autobahnanschlussstelle Chemnitz Süd in Richtung Südring, als sie vor der Gabelung vor dem Südring ein anderes Fahrzeug überholte und anschließend den linken Fahrstreifen befuhr.

Als die Frau mit ihrem Peugeot nach rechts in Richtung Südringauffahrt wechselte, kam sie nach links ab und kollidierte mit einem Lichtmast. Daraufhin überschlug sich der Peugeot und blieb auf dem Dach liegen.

Die Fahrerin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht, der Peugeot hat einen Totalschaden. Die Neefestraße blieb bis gegen 4.30 Uhr teilweise gesperrt.