Schwerer Verkehrsunfall bei Ottendorf-Okrilla

Nach einem schweren Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag bei Ottendorf-Okrilla ist einen 48-jährige Motorradfahrerin gestorben.

Zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt. Der 76-jährige Fahrer eines Toyotas geriet gegen 15.30 aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und knallte dort gegen zwei Motorräder. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden voll gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache sind noch nicht abgeschlossen.