Schwerer Verkehrsunfall in Gohlis

Am Sonntagabend ereignete sich in Leipzig-Gohlis ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten

Am Sonntagabend kam es auf der Landsberger Straße in Höhe der Einfahrt General-Olbricht-Kaserne gegen 21.20 Uhr  zu einem schweren Verkehrsunfall.

Nach dem Ende einer Baustelle überholte ein BMW-Fahrer den vor ihm fahrenden Audi. Dieser wollte gerade nach links auf das Gelände der Kaserne abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 28-jährige Audifahrer musste noch am Unfallort behandelt werden und wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Wie die Polizei gegenüber Leipzig Fernsehen bekanntgab, war der 48-jährige Unfallverursacher zum Zeitpunkt des Unfalls alkoholisiert.