Schweres Gewitter über Leipzig – Warnlagebericht für Sachsen

Der Deutsche Wetterdienst warnt auch in Leipzig vor zahlreichen Schauern und teils unwetterartigen Gewittern mit Starkregen, Sturmböen und Hagel am Sonntagabend und in der Nacht zum Montag.

Ein Tiefdruckgebiet über dem Europäischen Nordmeer lenkt eine Kaltfront nach Südosten. Diese sorgt für viel Niederschlag. Im Laufe des Sonntags entwickeln sich verbreitet Schauer und teils kräftige Gewitter in Sachsen, örtlich sind auch Unwetter mit Starkregen um 25 l/qm in einer Stunde möglich. Aber auch mit Sturmböen bis 80 km/h und Hagel sind im Freistaat möglich.

Die Schauer und teils unwetterartigen Gewitter dauern die Nacht zum Montag an und lassen erst in der zweiten Nachthälfte zögernd nach, so die Experten vom Deutschen Wetterdienst.