Schwerverletzt und 10.000 Euro Schaden

Ein 31-Jähriger hat am Samstagabend seine Ausfahrt mit dem Motorrad teuer bezahlen müssen.

Er befand sich mit seiner Yamaha auf der S 250 zwischen Neugepülzig und Erlau als er vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit kurz vor dem Ortseingang Erlau von der Fahrbahn abschoss. Er landete im rechts angrenzenden Feld. Der Rettungsdienst brachte den 31-Jährigen mit schweren Knochenbrüchen in ein Krankenhaus. Der Schaden an der Yamaha beträgt voraussichtlich 10.000 Euro.  

Jeden Montag-, Mittwoch- und Freitag-Nachmittag nachgefragt – die aktuellen Benzinpreise für Chemnitz und Umgebeung – Benzinpreis-Statistik

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar