Schwerverletzte beim Abbiegen

Am Mittwochabend hat sich in Schloßchemnitz ein Unfall ereignet, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden.

Die 26-jährige Fahrerin eines Mazdas wollte von der Leipziger- nach links in die Hartmannstraße abbiegen. Offenbar übersah sie dabei einen Golf. Es kam zur Kollision beider Pkw. Die 47- und die 10-jährige Insassin des Mazdas erlitten schwere Verletzungen. Die Fahrerin selbst wurde leicht verletzt. Der 21-jährige VW-Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 6.000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise zur Ampelschaltung.

Ihre eigene Nachricht im Netz: So geht es…

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar