Schwerverletzte nach Unfall

Auf der Radefelder Allee im Norden von Leipzig ist es heute Nachmittag zu einem schweren Unfall gekommen. Aus noch ungeklärter Ursache stießen zwei PKW frontal zusammen.

Ersten Angaben zufolge war eines der Fahrzeuge offenbar ins Schleudern geraten und in den entgegenkommenden PKW gekracht. Bei dem Unfall wurden die beiden Fahrzeuginsassen schwer verletzt. Die Radefelder Allee musste während der Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.