Schwerverletzter Motorradfahrer bei Unfall im Kreis Zwickau

Zwickau- Bei einem Verkehrsunfall in Werdau im Kreis Zwickau ist ein 55-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Ein 73-jähriger Autofahrer habe während des Linksabbiegens den Gegenverkehr missachtet und dabei den Motorradfahrer übersehen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Durch die Kollision wurde der 55-Jährige am Montagnachmittag schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von 4000 Euro. (dpa)

© Sachsen Fernsehen