Schwerverletzter nach Messerstecherei in Bad Düben

26-Jähriger bei eskalierendem Streit mit Messer angegriffen und schwer verletzt. 55-Jähriger Täter festgenommen+++

Zu dem Streit war es vor der Bad Dübener Sporthalle im Windmühlenweg gekommen. Nach einem lautstarkem Wortgefecht ging der 55-Jährige Täter auf sein Opfer los und verletzte den 26-jährigen mit mehreren Messerstichen schwer. Die Polizei konnte den Angreifer kurz darauf schnappen. Sein Opfer kam nach einer Erstversorgung durch den Notarzt ins Krankenhaus. Der Streitgrund ist noch unklar, die Polizei ermittelt.