Schwerverletzter nach Straßenbahnunfall

Am Montag ereignete sich gegen 10.00 Uhr ein Verkehrsunfall im Leipziger Stadtteil Paunsdorf, bei dem ein LKW-Fahrer schwer verletzt wurde.

Der 28-jährige befuhr mit seinem Mercedestransporter die Heiterblickallee in südliche Richtung. An der Kreuzung zur Straße „Am Vorwerk“ kam es, laut Polizei, mit der nachfolgenden Straßenbahn der Linie 7 zum Zusammenstoß, wobei der Mercedesfahrer einen Schock erlitten hat.

Aufgrund der Fahrzeugdeformation wurde er im Fahrerhaus eingeklemmt wurde und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Dazu wurde der Straßenbahnverkehr im betroffenen Bereich voll gesperrt. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern noch an.