Schwieriger Brand in Leipzig

In der Nacht zum Dienstag hat die Leipziger Feuerwehr alle Hände voll zu tun gehabt: Zwei Baracken stehen in Flammen und sind schwer zu löschen. +++

Gegen 23 Uhr gehen zwei Baracken auf dem Gelände des ehemaligen VEB Galvanotechnik in Flammen auf. Die Löschwasserversorgung ist schwierig, das Wasser muss über eine längere Strecke von der Torgauer Straße heran geschafft werden. Während der Löscharbeiten muss die benachbarte Bahnstrecke gesperrt werden.  Die Baracken brennen nahezu völlig nieder. Brandursache und genaue Schadenshöhe sind noch unklar.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!