Schwieriger Saisonstart für DSC-Volleyballerinnen

In zwei Wochen starten die Volleyball Damen des Dresdner SC in die neue Saison. Zu Beginn muss Chefcoach Alexander Waibl auf die Piia Korhonen verzichten. Die 21-Jährige fällt mit einer Sprunggelenksverletzung weiter aus. Das trifft unseren amtierenden Pokalsieger hart, denn die finnische Diagional-Angreiferin ist eine der Schlüsselspielerinnen und Publikumsliebling des Dresdner SC.