Schwimmend ins Osterfest

Der Schwimm-Club Chemnitz von 1892 hat am Wochenende wieder zum großen Osterschwimmen geladen.

Mehr als 260 Sportler aus 17 Vereinen machten Jagd auf die begehrten Medaillen, Urkunden und Osterüberraschungen.

Interview: Uta Kleiber – Schwimm-Club Chemnitz von 1892 e.V.

Die jüngsten Schwimmer sind gerade einmal 7 Jahre alt. Absolviert wurden die 50 und 100 Meter-Strecken in den Schwimmlagen Schmetterling, Rücken, Brust und Freistil sowie die 200 Meter Lagen.

Dazu kamen die Staffeln über 4×50 Meter Lagen und Freistil. Insgesamt wurden mehr als 1.000 Einzel- und 33 Staffelstarts bewältigt.

Die Starter des Chemnitzer Schwimmclubs konnten sich dabei erfolgreich behaupten. Der nächste Schwimmwettkampf steht am 7.Mai ins Haus. Da werden die Offenen Sächsischen Landesmeisterschaft Masters ausgetragen.