Schwimmhalle in Bühlau geplant

Die Stadt will auf dem Gelände des DVB Betriebshofes in Bühlau eine Schwimmhalle bauen.

Die Stadtverwaltung hat jetzt einen entsprechenden Bebauungsplan- Aufstellungsbeschluss vorgelegt, darüber muss der Stadtrat noch entscheiden. SPD Fraktionchef Peter Lames begrüßte die Entscheidung.
Vielleicht, so Lames, kann dort mittelfristig sogar ein Freibad gebaut werden. Das alte Freibad in Bühlau war 2006 geschlossen worden. Die neue Schwimmhalle sollte ursprünglich in Dresden- Weißig gebaut werden, SPD, PDS und die Grünen setzten aber den Standort Bühlau durch.