Schwimmhallen beliebt wie nie

Im Jahr 2011 waren Leipzigs Schwimmhallen so beliebt wie nie zuvor. Insgesamt besuchten 918.107 Gäste die die acht Einrichtungen der Sportbäder Leipzig GmbH. +++

Im Vergleich zum Vorjahr wurde ein Plus von 34.000 besuchern in den Schwimmhallen verzeichnet.

Insgesamt nutzten 1016.360 Badegäste die Angebote in den  acht Schwimmhallen und fünf Freibädern. Das sind zwar 18.000 weniger als 2010, aber immerhin wurde die Eine-Million-Hürde geknackt.

„Mit einem durchwachsenen Sommer für die Freibäder und längeren Schli8eßzeiten in der Grünauer Welle und der Schwimmhalle West aufgrund von umfangreichen Modernisierungsarbeiten gab es für uns einige Herausforderungen. Wir sind mit dem positiven Zuspruch für die Bäder daher insgesamt sehr zufrieden.“, betont die kaufmännische Geschäftsführerin der Sportbäder Leipzig GmbH, Dr. Brigitte Teltscher.