Schwimmhallen in Dresden werden dicht gemacht

Während der Sommerferien – ab 26. Juni bis 29. August – bleiben die Schwimmhallen Freiberger Platz und Klotzsche geschlossen. Ausnahme: Georg-Arnhold-Bad, Hauptallee 2 in Dresden bleibt offen. +++

Zum Beginn des neuen Schuljahres, am Montag, 30. August, stehen sie allen großen und kleinen Wasserratten wieder zur Verfügung. Das Georg-Arnhold-Bad, Hauptallee 2, ist von der Schließung nicht betroffen und bleibt während der Sommerferien durchgängig geöffnet.

Weiter Informationen gibt es im Internet unter www.dresden.de/schwimmhallen.

Quelle: Pressestelle Landeshauptstadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar