Scientists into Business eröffnet Projektbüro

Dresden - Die Start-up-Szene in Dresden wächst weiter. Scientists into Business heißt das neue Unternehmen, das es sich zum Ziel gesetzt hat, internationale Akadamiker beim Einstieg in den Arbeitsmarkt zu unterstützen.
In der Yenidze haben sie ihr neues Projektbüro mit einer Kick-Off-Veranstaltung eröffnet. 
Unternehmer und Akademiker kamen ins Gespräch und zeigten sich begeistert von Scientists into Business. Sie sehen in deren Arbeit die Chance, die Integration in Dresden voran zu treiben. Die Gründer des jungen Start-ups haben das Projekt "intab" ins Leben gerufen. Um auch in Zukunft zielführend zu arbeiten, soll im August eine weitere Kick-Off-Veranstaltung mit einer Podiumsdiskussion stattfinden.