Seat kracht gegen Baum

Folgenschwerer Unfall in Ostsachsen am Freitagabend: Wie die Polizei mitteilte, fährt der 31-jährige Fahrer eines Seat gegen 19.00 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Mehlteuer und Soculahora (Gemeinde Kubschütz, Landkreis Bautzen).

An einer Bergkuppe begegnet der Seat einem BMW. Offenbar verreißt der Seat-Fahrer das Lenkrad, der Wagen kommt von der Fahrbahn ab und kracht mit hoher Wucht gegen einen Straßenbaum. Dadurch wird der Fahrer im Autowrack eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden.

Der Mann kommt mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Das Auto ist Schrott. Zu einer Berührung mit dem BMW im Gegenverkehr ist es nicht gekommen. Die Straße ist zeitweise voll gesperrt.

Quelle: News Audiovision Chemnitz

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar