Seat landet in Radebeuler Weinberg

Der Fahrer eines Seat verfehlte eine 90-Grad-Kurve auf der Spitzhausstraße, er schoss geradeaus durch einen Zaun und landete in einen Weinberg. Von den fünf Insassen im Auto wurden drei Personen verletzt, zwei Autoinsassen sind auf der Flucht.+++

Kurioser Unfall in Radebeul bei Dresden (Landkreis Meißen) am Mittwochnachmittag: Der Fahrer eines Seat verfehlte gegen 16.30 Uhr eine 90-Grad-Kurve auf der Spitzhausstraße und schoss geradeaus durch einen Zaun und landete in einen Weinberg.

Der Seat steht fast senkrecht am Hang. Von den fünf Insassen im Auto wurden drei Personen verletzt, zwei Autoinsassen sind auf der Flucht. Die Bergung des Autos gestaltet sich schwierig, das Technische Hilfswerk wurde angefordert. Nähere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

Quelle: News Audiovision