Seat weg in Chemnitz-Röhrsdorf

Dass sein Seat Alhambra gestohlen wurde, musste am Mittwochabend ein 52-jähriger Autofahrer im Chemnitz-Center feststellen.

Gegen 17.00 Uhr stellte er seinen Pkw auf dem Parkplatz Ringstraße ab. Als der Mann gegen 19.30 Uhr zum Abstellort zurückkam, war das Auto weg. Eine Suche mit Polizeiunterstützung blieb erfolglos. Das silberfarbene Auto hat einen Wert von rund 10.000 Euro. Die rechte vordere Radkappe fehlt, die linke hintere Tür ist leicht eingedellt.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar