Sebastian-Bach-Straße – nächste Bauphase beginnt

Die komplette Rekonstruktion der Häuser ist ab 2014 geplant.

Nach dem Abschluss der ersten Bauarbeiten an der Sebastian-Bach-Straße, bei denen das Gebäude Sebastian-Bach-Straße 6 entkernt und dessen Decken und Dachkonstruktion erneuert sowie eine Schwammsanierung durchgeführt wurde, beginnen in 6 Wochen die Arbeiten am Gebäude Sebastian-Bach-Straße 2. Bereits gestern begann der Abriss der ruinösen Hintergebäude der Mehrfamilienhäuser. Bis August 2012 ist der Abschluss der rohbauseitigen Arbeiten bei allen Gebäuden an der Sebastian-Bach-Straße vorgesehen. Die komplette Rekonstruktion der Häuser ist ab 2014 geplant. Im Zuge der Arbeiten an der Sebastian-Bach-Straße, beginnen auch die Arbeiten an den noch unsanierten Eckgebäuden am Lessingplatz.

Weiter stehen die umfangreichen Sicherungsarbeiten an der Hainstraße 93 vor dem Abschluss. Die Decken- und die Dachkonstruktion wurden neu gebaut und das Gebäude im inneren abgeputzt.

Der Erhalt der Hainstraße 93 war mir besonders wichtig. Es handelt sich um ein Gründerzeitmehrfamilienhaus, Baujahr 1902, in einem besonders authentischen Erhaltungszustand. Das Gebäude bildet heute den Abschluss der Häuserzeile. Mit einem Partner gelang es mir, die schwierige Eigentumssituation zu klären und das Gebäude zum Verkauf zu bringen. Wegen des schlechten Bauzustandes war der Abbruch des Gebäudes ab 2013 schon in Aussicht gestellt.

Sandro Schmalfuß