Sechs Jahre JobClub Leipzig

Am 27. Oktober feiert der JobClub Leipzig in der Grimmaischen Straße 13-15 im Speck’s Hof seinen 6. Geburtstag und lädt alle Interessierten zu einem bunten Programm ein. +++

Zum Auftakt im Zeitraum von 10.00 bis 12.30 Uhr informieren regionale Arbeitgeber, Bildungsträger sowie die Kammern des Agenturbezirks zu den aktuellen Job- und Ausbildungsperspektiven. Daneben stellt die JaRiKo – Sozialer Ring gGmbH Unterstützungsangebote für Alleinerziehende vor. Jugendliche, die Interesse an einem Auslandspraktikum haben können sich über das Projekt „JobBridge Malta“ informieren. Wer außerdem eine professionelle Farb- und Stilberatung in Anspruch nehmen möchte, um etwa im Vorstellungsgespräch eine perfekte Figur abzugeben, ist ebenfalls genau richtig. Arbeit- und Ausbildungssuchende sowie alle, die fachkundige Unterstützung beim Einstieg ins Berufsleben suchen sind herzlich eingeladen.    

Ab 13.15 Uhr blicken die Gründerinnen und Gründer des JobClubs im Rahmen von Vorträgen auf sechs Jahre erfolgreiche Arbeit zurück. Die Gäste erhalten Einblick in aktuelle Aufgabenschwerpunkte sowie in die Ideen und Konzepte für die Zukunft der Einrichtung.  

„Weil der JobClub Leipzig neben der kompetenten beruflichen Förderung und Beratung junger Menschen seit jeher auch dem Thema Kultur eine breite Plattform bietet, dürfen die kulturellen Highlights zur Geburtstagsfeier natürlich nicht fehlen“, wirbt Dr. Simone Simon, Geschäftsführerin des Jobcenters Leipzig, für die anstehende Party. Die Geburtstagsgäste können sich auf ein musikalisches Rahmenprogramm und schauspielerische Glanzlichter freuen. Ab 10.15 Uhr wird das Ensemble „Faule Haut“ mit tragikomischem Theater für Furore sorgen. Ab 14.30 Uhr feiert die Theatergruppe „Tonnage“ ihre Premiere.  

„Zur Geburtstagsfeier des JobClubs ist jeder herzlich willkommen“, so Dr. Simone Simon.
„Egal ob jemand berufliche Unterstützung benötigt, Interesse am kulturellen Programm des Tages hat oder einfach nur neugierig ist – für jeden ist garantiert etwas dabei“.