Sechs Monate sind schon vergangen…

Die 8-jährige Michelle ist genau vor einem halben Jahr verschwunden.

Vom Täter fehlt auch nach dieser schier unendlich langen Zeit noch immer jede Spur.

Mehr als 4.500 Spuren und 1.700 Hinweise sind bei den zuständigen Ermittlern eingegangen und ausgewertet worden. In den vergangenen Tagen wurden Speichelproben von Nachbarn, Verwandten und Schüler ausgewertet. Nur konkrete Spuren gibt es immer noch nicht.

Einen Massengentest wollen die Ermittler aber noch nicht in die Wege leiten.