Sechs Pkw im Wert von 327.000 Euro gestohlen

Zwickau: In der Nacht zum Sonntag entwendeten unbekannte Täter sechs hochwertige Pkw mit einem Gesamtwert von 327.000 Euro.

Die Fahrzeuge befanden sich auf dem Außengelände eines Autohauses an der Oskar-Arnold-Straße. Die Täter brachen zunächst in das Autohaus ein und nahmen die entsprechenden Fahrzeugschlüssel mit. Danach entwendeten sie die gebrauchten Pkw. Es handelt sich dabei um einen schwarzen Mercedes GL, einen schwarzen sowie einen grauen Audi Q7, zwei schwarze Audi A6 allroad und einen ebenfalls schwarzen Audi A6 Avant. Einen weiteren gestohlenen Audi A6 stellten die Beamten am Sonntag, kurz nach 4 Uhr in Reinsdorf auf der Lößnitzer Straße fest. Das Fahrzeug war verschlossen und die Warnblinkanlage war eingeschaltet. Am Pkw befanden sich gestohlene Kennzeichen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die sowohl im Bereich des Autohauses als auch auf der Lößnitzer Straße in der Nacht zum Sonntag verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Hinweise werden jederzeit unter Telefon 0375/ 4284480 entgegen genommen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung