Sechster Überfall auf Tankstelle

Schon wieder ein Tankstellenüberfall: Heute Abend ist innerhalb von drei Wochen die sechste Tankstelle im Raum Dresden überfallen worden.

Die Serie von Tankstellenüberfällen in Dresden scheint nicht abzureißen. Heute Abend gegen 19.45 Uhr hat ein Unbekannter die Total-Tankstelle an der Bautzner/Radeberger Straße in der Dresdner Neustadt überfallen.

Der Täter hat die Mitarbeiter bedroht und Bargeld gefordert. Der Räuber hat offenbar Bargeld in unbekannter Höhe erhalten und floh zu Fuß. Eine sofort eingeleitete Großfahndung, an der auch ein Spürhund beteiligt war, hat zunächst keinen Erfolg gebracht.

Die gleiche Tankstelle war bereits vor etwa drei Wochen überfallen worden. 

Es handelt sich hierbei bereits um den sechsten Überfall auf eine Tankstelle im Raum Dresden innerhalb von drei Wochen. Erst diese Woche Mittwoch wurde eine Total-Tankstelle auf der Dresdner Straße überfallen. Die Täter waren bewaffnet und haben die Mitarbeiterin mit einer Pistole bedroht. Die junge Frau hat den Männern rund 4.000 Euro ausgehändigt.

Mit dem heutigen Überfall sind bereits drei Tankstellen auf der Bautzner Straße ausgeraubt worden. Es gibt wahrscheinlich Parallelen zwischen den Tankstellenüberfällen in Dresden. Ein Serientäter ist eventuell nicht auszuschließen.

++

Keinen Plan für das Wochenende? Unsere Kinotipps helfen weiter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar