Sehmatal: Radfahrer nach Unfall gestorben

Ein 67-jähriger E-Bike-Fahrer verstarb am Donnerstagvormittag nach einem Verkehrsunfall, der sich auf der Crottendorfer Straße ereignet hat.

Der Radfahrer fuhr gegen 10.20 Uhr in Richtung Neudorf, als er aus unbekannter Ursache in Höhe der Einmündung Am Sportplatz nach rechts von der Fahrbahn abkam, gegen die Straßenböschung fuhr und dann gegen ein Verkehrszeichen stürzte.

Dabei zog sich der Mann schwere Verletzungen zu, denen er noch an der Unfallstelle erlag. Am Rad entstand Schaden von rund 500 Euro. Es wurde für die Unfalluntersuchung sichergestellt.