Seipel verlängert Vertrag bei Lok Leipzig

Seipel bleibt den Blau-Gelben demnach mindestens ein weiteres Jahr erhalten, denn der neue Kontrakt des auf beiden Seiten einsetzbaren Flügelspielers gilt bis zum 30.06.2012. +++

Sportdirektor Marcel Rozgonyi ist froh, diese Personalie noch vor dem Start der Vorbereitung geklärt zu haben: „Benedikt war in der letzten Saison einer unserer Leistungsträger, hat insbesondere in der Rückrunde viel von dem großen Potential abgerufen, welches in ihm steckt. Nun hoffen wir, dass er in der kommenden Spielzeit seinen Beitrag dazu leisten wird, unsere ehrgeizigen sportlichen Ziele zu erreichen.“

In den Planungen von Chef-Trainer Mike Sadlo spielt Seipel eine wichtige Rolle: „Benedikt hat eine gute Entwicklung genommen. Mit seiner Geschwindigkeit, seinen Dribblings und seinem Fintenreichtum ist er ein Spieler, der den Gegner vor große Probleme stellen kann. Ich freue mich, dass er uns erhalten bleibt.“