Selbsthilfegruppe Tourette-Syndrom sucht Interessenten

Betroffene, die Interesse an der Gründung und Mitarbeit in einer Selbsthilfegruppe für Menschen mit Tourette-Syndrom haben, um Erfahrungen auszutauschen und sich eventuell auch gegenseitig zu unterstützen, können sich in der Selbsthilfekontakt- und -informationsstelle des Leipziger Gesundheitsamtes melden.

Zu allen Fragen der Selbsthilfe in Leipzig berät und informiert Ina Klass in der Selbsthilfekontakt- und -informationsstelle (SKIS) des Gesundheitsamtes, Friedrich-Ebert-Straße 19a sowie unter der Telefonnummer 0341 123-6755 oder über E-Mail: ina.klass@leipzig.de und die Webseite www.leipzig.de/selbsthilfe.