Seltsame Beute bei „Garten-Streifzug“

Auf dem Chemnitzer Kaßberg haben sich Unbekannte in der Gartenanlage „Erholung West“ zu schaffen gemacht und eine ungewöhnliche Beute gemacht.

Insgesamt fünf Lauben wurden in Mitleidenschaft gezogen. Die Täter brachen die Türen der Gartenhäuschen auf. Sie entwendeten einen Feuerkorb, einen Klappstuhl, einen Wasserkocher, ein Netz Steckzwiebeln und eine Flasche Bier. Der Gesamtschaden ist gering. Er beläuft sich auf rund 200 Euro.

Suchen und finden: Bei den Kleinanzeigen von SACHSEN FERNSEHEN findet jeder das Richtige für sich!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar