Semesterticket verlängert – aber es wird teurer!

Leipzig - Das MDV - Semesterticket für Studenten wurde verlängert - allerdings werden auch die Preise teurer. Derzeit liegt das Ticket für den ÖPNV bei 125 € im Semester - nun wird es ab dem kommenden Wintersemester um 10€ angehoben. 

Ab dem kommenden Semester müssen Leipzigs Studenten wohl ein bisschen tiefer in ihre Portemonnaies greifen. Zwar wurde mit der Vertragsunterzeichnung am Dienstag das MDV Semesterticket um fünf Jahre verlängert, allerdings geht damit auch eine Preiserhöhung einher.

Derzeit liegt das Studenten -Ticket für den Öffentlichen Personen Nahverkehr bei 125 Euro im Semester - nun wird es ab dem kommenden Wintersemester um zehn Euro angehoben. Bis zum Jahr 2024 soll der Preis des Tickets bei 175 Euro pro Semester liegen.

Derzeit nutzen das vollsolidarische Semesterticket rund 39.000 Studierende an acht Leipziger Hochschulen. Doch was halten die betroffenen Studis von der Preiserhöhung des MDV Tickets? Wir haben uns mal auf dem Uni Campus umgehört.

Mit dem Semesterticket haben Studenten die Möglichkeit ein Semester lang die Busse und Bahnen des gesamten Mitteldeutschen Verkehrsbundes rund um die Uhr nutzen zu können.