Semper Soiree: “Wenn jemand eine Reise tut“

Mit Liedern von Gioachino Rossini, Johannes Brahms, Richard Strauss, Hanns Eisler und Ernst Krenek lädt die Semperoper Dresden am 24. Oktober 2013 um 20 Uhr zu einer musikalischen Reise ein. +++

»Wenn jemand eine Reise tut, dann kann er was erzählen« – das gilt auch für die ausgewählten Musikstücke und deren Komponisten, die das Publikum einen Abend lang an abenteuerlichen Entdeckungen und Erfahrungen in fremden Ländern und Kulturen teilhaben oder sie in ihre Seelenlandschaften eintauchen lassen.

Es singen Birgit Fandrey, Christel Loetzsch, Julia Mintzer, Romy Petrick, Christopher Kaplan, Zachary Nelson, Christoph Pohl und Sebastian Wartig. Am Klavier begleitet Ellen Rissinger, auf dem Horn Julius Rönnebeck. Dramaturgin Valeska Stern moderiert die musikalische Soiree.

Karten zu 12 Euro sind in der Schinkelwache am Theaterplatz (T 0351 4911 705) und online (semperoper.de) erhältlich.

Quelle: Semperoper Dresden