Semperopernball 2008

Die Sächsische Staatsoper öffnet heute Abend ihre Türen zum dritten Semperopernball.

Rund 2000 Gäste werden dann wieder über den roten Teppich laufen – zu dem Dresdner Event der Reichen und der Schönen. Mehrere Tausend weniger betuchte Dresdner werden vor der Oper auf dem Theaterplatz als Zuschauer erwartet. Mit dem Auto vorfahren dürfen nur die Ballgäste, für den normalen Autofahrer ist der Theaterplatz und die Augustusbrücke gesperrt. Auch Kunden der DVB müssen sich auf Umleitungen einstellen. Haltestellen der Linien 4, 8 und 9 in der Nähe der Oper werden von 18 bis 23 Uhr nicht bedient.

           ***Der Semperopernball ist Ihnen zu stressig? Verreisen Sie einfach***