SemperOpernball verleiht St. Georgs Orden an Udo Jürgens

Der SemperOpernball verleiht 2014 den renommierten St. Georgs Orden an Udo Jürgens, den mit über 100 Millionen verkauften Tonträgern erfolgreichsten internationalen Entertainer in deutscher Sprache.+++

„Wir freuen uns sehr, Udo Jürgens am 7. Februar beim SemperOpernball 2014 mit dem St. Georgs Orden zu ehren,“ so Prof. Hans-Joachim Frey, künstlerischer Gesamtleiter des SemperOpernballs.„Sein beeindruckendes Lebenswerk, mit dem er seit über einem halben Jahrhundert Millionen von Menschen weltweit begeistert, spricht für sich. Es gibt aus meiner Sicht kaum eine würdigere Wahl für den Orden als diesen unvergleichlichen Musiker und Entertainer.“

Der Komponist, Pianist und Sänger, der im kommenden Jahr seinen 80. Geburtstag feiert, gewann 1966 mit „Merci, Cherie“ den Eurovision Song Contest. Dies war der Startschuss für eine einmalige internationale Karriere. Seither begeisterte Udo Jürgens in über 2.000 Konzerten Millionen von Besuchern weltweit mit Evergreens wie „Siebzehn Jahr, blondes Haar“, „Aber bitte mit Sahne“ oder „Griechischer Wein“, das später sogar von Bing Crosby unter dem Titel „Come Share the Wine“ aufgenommen wurde.
In seiner Laufbahn schrieb er neben vielen eigenen Titeln zahlreiche Hits für Weltstars wie Shirley Bassey, Frank Sinatra und Sammy Davis Jr. und viele mehr.

Udo Jürgens wird beim SemperOpernball 2014 nicht nur den Orden erhalten: Gemeinsam mit seinem Orchester Pepe Lienhard tritt er als einstündiger Mitternachts-Showact für die Dresdner Ballgäste auf. Er ist damit der einzige Künstler, der zweimal in der ehrwürdigen Kulisse der Semperoper beim Ball dabei war, was im Übrigen seinen besonderen Stellenwert als herausragender Künstler dokumentiert.Zum erlesenen Kreis der Ordens-Preisträger im Bereich Lebenswerk/ Kunst & Kultur zählen bereits Weltstars wie Armin Mueller-Stahl, Kurt Masur, Maximilian Schell, Gerard Depardieu, Roger Moore, Ornella Muti oder Joachim Fuchsberger.

Der St. Georgs Orden wird vom SemperOpernball gestiftet und vom Dresdner Juwelier Leicht nach dem Vorbild eines der wertvollsten Schmuckstücke des Grünen Gewölbes, dem Bildnis des Heiligen Georg zu Pferde, gefertigt. Die Dresdner Ballgäste dürfen am 7. Februar 2014 unter der Überschrift „Dresden glitzert – Glanz und Glamour beim SemperOpernball“ neben Udo Jürgens auf zahlreiche weitere Programmhighlights unter anderem von der Sächsischen Staatskapelle Dresden unter Leitung von des chinesischen Komponisten und Dirigenten Muhai Tang sowie international renommierten Solisten und Top-Stars gespannt sein.

Quelle: SemperOpernball Dresden