Senior beim Einkauf schwer verletzt

Chemnitz- Ein Senior ist am Donnerstagabend in der Sachsen Allee schwer verletzt worden.

Der Mann war im Kassenbereich eines Supermarktes gestürzt, nachdem eine junge Frau gegen ihn geschubst wurde. Die Frau war zuvor von einer Jugendlichen beleidigt worden und hatte diese zur Rede stellen wollen. Dabei hielt sie das Mädchen fest.

Plötzlich kam ein Verwandter der Jugendlichen hinzu und schubste die Frau weg, die daraufhin gegen den 82-Jährigen stieß. Gegen den Schubsenden wird nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt.

Quelle: Polizei Chemnitz