Senior in Dresden-Pieschen angegriffen

Am Dienstag ist ein 76-Jähriger im Bereich der Haltestelle „Hubertusstraße“ an der Großenhainer Straße geschlagen und getreten worden. Der Mann erlitt Verletzungen und musste medizinisch versorgt werden. +++

Die Ermittlungen der Polizei richten sich aktuell gegen einen 36-Jährigen, der in Begleitung von drei weiteren Personen mit dem Senior in Streit geraten war. Bisherigen Erkenntnissen zufolge schlug und trat der Mann den 76-Jährigen.

Alarmierte Polizeibeamte stellten den Tatverdächtigen noch vor Ort. Er stand unter Alkoholeinfluss. Ein Test ergab einen Wert von über 2,6 Promille. Die Ermittlungen der Dresdner Kriminalpolizei dauern an.

Quelle: Polizei Dresden