Senior um 10.000 Euro erleichtert

Dresden - Ein Unbekannter hat mit einem Trickdiebstahl einen Rentner in der Dresdner Johannstadt um 10.000 Euro gebracht.

Der Dieb meldete sich am Donnerstagmittag an der Wohnungstür der 82-Jährigen und gab sich als Fernsehmonteur aus. In der Folge ließ er sich diverse Unterlagen zeigen und entwendete in einem unbeobachteten Moment etwas mehr als 10.000 Euro aus einer Geldkassette. Erst später bemerkte der 82-Jährige, dass er bestohlen worden war.