Senioren nach Unfall verstorben

Chemnitz- Am 11. Dezember ereignete sich in Hilbersdorf ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Senioren schwer verletzt wurden.

Der 82-jährige Mann und die 73-jährige Frau wurden daraufhin ins Krankenhaus eingeliefert.

Wie die Polizei nun bekanntgab, erlag der 82-Jährige bereits am 21. Dezember seinen schweren Verletzungen. Am Donnerstag verstarb nun auch die Frau.

Als mögliche Gründe für den Unfall wurden damals der einsetzende Schneefall sowie die schlechten Sichtverhältnisse genannt. Die Ermittlungen der Polizei zum genauen Unfallhergang sind jedoch noch immer nicht abgeschlossen.

Wir berichteten bereits kurz nach dem Unfall.