Seniorenkolleg an der TU

Die TU Chemnitz ist heute in das 23. Semester des Seniorenkollegs gestartet.

In insgesamt 15 Vorlesungen wird in den nächsten Monaten eine Auswahl an populärwissenschaftlichen Themen angeboten. Darunter sind zum Beispiel Vorträge über das Einsiedler Brauhaus, zur Gewaltprävention und zu medizinischen Themen. Die Vorlesungen finden jeweils dienstags um 15.30 im Hörsaalgebäude der TU statt. Bereits in den vergangenen Jahren erfreute sich das Kolleg großer Beliebtheit, mehr als 700 Seniorinnen und Senioren strömten regelmäßig zu den Veranstaltungen an die Uni.