Seniorentag im Sachsen Forum

Dresden - Flott, beweglich und glücklich, das geht auch als Senior! Unter dem Motto "Jung trifft Alt" haben sich verschiedene Initiativen und Vereine für und von Rentnern beim 3. Seniorentag im Sachsen Forum vorgestellt. Das Einkaufszentrum in Gorbitz möchte so, den vielen älteren Menschen im Stadtteil Möglichkeiten zur gesellschaftlichen Teilhabe aufzeigen. 

Informationen über solche Angebote können ältere Menschen beispielsweise im neuen Anlaufzentrum "Mittelpunkt" des Dresdner Pflege- und Betreuungsvereins im Sachsen Forum finden. In den Beratungszentren kann sich jeder über Themen rund um das Älterwerden informieren und für sich geeignete Freizeitangebote finden.

Einen Eindruck von den verschiedenen Freizeitangeboten für Senioren konnten sich die Besucher des Sachsen Forums beim Seniorentag beim bunten Bühnenprogramm auch direkt vor Ort machen. Die Seniorentanzgruppe des Nachbarschaftshilfevereins hat demonstriert, dass Bewegung auch im Alter noch Balsam für die Seele ist. Die älteste Tänzerin hat mit einem stolzen Alter von 92 Jahren mit der Jüngsten einen flotten Charleston aufs Parkett gelegt.
Alt und Jung trafen auch bei der Modenschau des Sachsen Forums aufeinander. Mit der Zeit und der Mode zu gehen ist keine Frage des Alters, das bewies auch das Oma/Enkel Duo die unter anderem die neuesten Kollektionen des Einkaufszentrums präsentiert haben.

Aktivität im Alter führt zu einem besseren Wohlbefinden. Aber auch die Beteiligung im gesellschaftlichen Diskurs sollten Senioren gerade bei unserer immer älter werdenden Gesellschaft nicht vernachlässigen. Gorbitz als seniorenreicher Stadtteil bietet hier ein großes Potential. Engagements in Vereinen oder Projekten helfen die Bedürfnisse älterer Menschen in der Gesellschaft deutlich zu machen.

Der Seniorentag im Sachsen Forum wird auch im nächsten Jahr wieder über die vielfältigen Angebote für ältere Menschen in Gorbitz informieren und zeigen, dass man auch im Alter neue Leidenschaften für sich entdecken kann.