Seniorin bestohlen

In Chemnitz-Altendorf ist einer 83-Jährigen in einem Supermarkt die Geldbörse gestohlen worden.

Die Chemnitzerin ist am Mittwochmittag zuerst in einer Postagentur und danach in einem Supermarkt an der R.-Krahl-Straße gewesen. Beim Verlassen der Post steckte sie ihre Geldbörse in die Einkaufstasche. Im Supermarkt hängte die Seniorin die Tasche an den Einkaufswagen und ließ beim Gang durch die Regalreihen den Wagen auch immer wieder aus den Augen. An der Kasse fand sie dann die Geldbörse nicht mehr in der Tasche. Vermutlich nutzte ein Dieb eine günstige Gelegenheit. Entwendet wurden über 50 Euro und auch der Ausweis der Frau.

Das aktuelle Wetter von Chemnitz und der Region finden Sie hier!