Seniorin in Wohnung überfallen

Heute Vormittag wurde eine 67-jährige Seniorin in ihrer Wohnung an der Wilsdruffer Straße in der Dresdner Altstadt beraubt.

Ein Unbekannter hatte an der Tür der älteren Dame geklingelt. Als diese die Tür öffnete, drängte sie der Unbekannte in die Wohnung. In der Folge schlug er die Seniorin und suchte in der Wohnung nach Wertgegenständen.

Schließlich stahl er die Geldbörse der Dame und flüchtete. Die 67-Jährige informierte sofort die Polizei. Rund ein Dutzend Beamte suchten im Tatortbereich nach dem Räuber. Er konnte jedoch unerkannt entkommen.

Die Seniorin wurde zur Behandlung ihrer Verletzungen in ein Dresdner Krankenhaus gebracht. Der Täter ist ca. 180 cm groß und etwa 40 bis 45 Jahre alt. Er hat dunkle leicht lockige Haare und einen Oberlippenbart. Zur Tatzeit trug einer eine dunkelblaue Hose und eine dunkle Jacke.

Die Dresdner Polizei fragt: Wer kennt die beschriebene Person? Wer hat den Unbekannten am Dienstagvormittag im Bereich der Wilsdruffer Straße beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Pressedienst Polizei Dresden

++

Tolle Schnäppchen finden Sie unter den DRESDEN FERNSEHEN Versteigerungen.