Seniorin überfallen

Ein bislang unbekannter Radfahrer hat am frühen Donnerstagabend einer Seniorin die Handtasche geraubt.

Die 87-jährige Frau war zwischen 17.15 Uhr und 17.45 Uhr von der Straßenbahnhaltestelle „Am Flughafen“ aus stadteinwärts auf dem Weg zu ihrer an der Stollberger Straße gelegenen Wohnung. Während sie auf dem linken Gehweg lief, fuhr ein Radfahrer rechts an ihr vorbei und riss der Frau die Tasche aus der Hand. Dabei wurde die betagte Frau an der Hand verletzt. Der Räuber fuhr weiter in Richtung Innenstadt. In der Tasche hatte das Opfer ca. 60 Euro Bargeld, eine Brille, Wohnungsschlüssel und eine CVAG-Monatskarte. Zum Täter gibt es keine detaillierte Beschreibung. Deshalb sucht die Polizei Zeugen, die das Tatgeschehen möglicherweise wahrgenommen haben und nähere Angaben zum Täter machen können. Wo wurden eine schwarze Kunstledertasche und eine weinrote Geldbörse gefunden? Hinweise nimmt die PD Chemnitz-Erzgebirge unter Telefon 0371 387-2319 entgegen.