Sensation bleibt aus – CFC unterliegt

Der Chemnitzer FC unterlag am Sonntag in der ersten Runde des DFB Pokals dem Bundesligsten TSG 1899 Hoffenheim mit 0:1(0:0).

Der CFC kämpfte aufopferungsvoll gegen den haushohen Favoriten, musste jedoch am Ende den Platz als Verlierer verlassen.

Die ca. 6.758 Zuschauer zeigten sich aber mit der Leistung der Himmelblauen zufrieden.

Sehen Sie im Videobeitrag die Stimmen der Fans nach dem Spiel.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Die SACHSEN FERNSEHEN Singlebörse – anmelden und tolle Preise gewinnen