Sensation im Stadtpokal: Außenseiter gewinnt Endspiel!

Die Spielvereinigung Leipzig triumphierte am Samstag überraschend über den klaren Favoriten Liebertwolkwitz im Fußball-Stadtpokal. Mit 5:4 nach Elfmeterschießen gewannen die Außenseiter aus Lindenau überraschend das Endspiel. +++

Nach der Verlängerung hatte es 3 zu 3 gestanden. Rund 300 Zuschauer verfolgten den Fußballkrimi, in dem die Leipziger dreimal in Führung gingen, Liebertwolkwitz jedoch immer wieder ausglich. Im Elfmeterschießen behielt die Spielvereinigung schließlich den kühleren Kopf und machte die Sensation perfekt.

Bei den Damen durften die Fußballerinnen von Eintracht Schkeuditz den Stadtpokal mit nach Hause nehmen. Sie siegten verdient mit 4 zu 3 gegen den SV Post. Das komplette Herrenfinale sehen Sie am Freitag ab 21 Uhr bei 8sport. Das Spiel der Damen läuft einen Tag später ab 20 Uhr.