Serie fortsetzen

Die Handballdamen des HV Chemnitz wollen am Sonntag in der Mitteldeutschen Oberliga ihre Siegesserie fortsetzen.

Zuletzt konnten die Handballerinnen um Trainer Thomas Sandner inklusive Pokal vier Spiele in Folge für sich entscheiden.

Am Wochenende erwarten die HVC Damen um 16:30 Uhr Aufbau Altenburg in der Sachsenland-Halle in Chemnitz.

Für die als Aufsteiger gestarteten Chemnitzerinnen läuft die bisherige Saison mit dem derzeit dritten Tabellenplatz fast perfekt. Ein Grund dafür ist sicher auch die mannschaftliche Geschlossenheit im Kader des Aufsteigers.

Interview: Sandra Jorke – Linksaußen HV Chemnitz

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar